IT IT
DE IT EN
Über uns





Die Villa Vigoni ist ein binationaler Verein, den die Bundesrepublik Deutschland und die Italienische Republik gemeinsam gegründet haben. Sein Zweck ist es, die deutsch-italienischen Beziehungen in Wissenschaft, Bildung, Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vertiefen. Für die Villa Vigoni steht der deutsch-italienische Dialog programmatisch in einer europäischen und internationalen Dimension.

Die thematische Bandbreite der Veranstaltungen, die in der Villa Vigoni stattfinden, spiegelt sich in den vielfältigen Veranstaltungsformaten wider: wissenschaftliche Tagungen, Treffen zu aktuellen politischen Themen, Doktorandenkolloquien, Diskussionsforen für deutsche und italienische Journalisten, Round Table-Gespräche für Wirtschaftsexperten.

Im Rahmen der Veranstaltungen bietet sich den Gästen der Villa Vigoni die Möglichkeit, ein besonders faszinierendes Ambiente zu bewohnen: Überall, bei den Arbeitssitzungen im modernen Tagungssaal wie bei den gemeinsamen Mahlzeiten, erlebt man europäische Geschichte und Kultur und begegnet den Zeugnissen der deutsch-italienischen Beziehungen.

Das Jahresprogramm der Villa Vigoni beinhaltet auch verschiedene kulturelle Veranstaltungen, die sich an ein breiteres Publikum richten, wie zum Beispiel Konzerte, Masterclasses und Ausstellungen.

Der historische Park und die Villa Mylius-Vigoni stehen im Rahmen von regelmäßig stattfindenden geführten Besichtigungen allen Interessenten offen.

Dank ihrer wissenschaftlichen Arbeit gehört die Villa Vigoni zu den vom italienischen Ministerium für Bildung, Universität und Forschung anerkannten istituti scientifici speciali (‘besondere wissenschaftliche Einrichtungen’). Eigene Publikationen und Buchreihen sowie von der Villa Vigoni selbst konzipierte und organisierte hochrangige Veranstaltungen geben einen Eindruck von der wissenschaftlichen Aktivität der Villa Vigoni.

Print page Link

Diese Seite weiterempfehlen

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Name des Empfängers

E-Mail-Adresse des Empfängers


Über uns