IT IT
DE IT EN
Programm

Europäische Geschichte
Masterclass internazionale per giovani pianisti con il Prof. Andreas Weber, Salisburgo
Meisterkurs für Junge Pianisten mit Prof. Andreas Weber, Salzburg
25/04/2018 - 29/04/2018
Europäisches Jugend Musikfestival Passau e.V.; Villa Vigoni



3rd BMW Foundation European Table
3rd BMW Foundation European Table
03/05/2018 - 06/05/2018
BMW Stiftung Herbert Quandt, Berlin



Memory – Embodiment – Imagination: Towards a new Anthropological Aesthetic
Memory – Embodiment – Imagination: Towards a new Anthropological Aesthetic
09/05/2018 - 12/05/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



Alexander’s Empire: The Legitimation of Conquest
Alexander’s Empire: The Legitimation of Conquest
10/05/2018 - 12/05/2018
Dr. Alexander Meeus, Mannheim - Prof. Dr. Kai Trampedach, Heidelberg



Riunione dell’Associazione dei direttori amministrativi delle Università tedesche
Klausurtagung der Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands
13/05/2018 - 15/05/2018
Kanzler Dieter Kaufmann, Universität Ulm



Élites transnazionali in Europa nel lungo Ottocento
Transnationale Eliten im Europa des langen 19. Jahrhunderts
16/05/2018 - 19/05/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



Le reti epistolari internazionali di Rudolf Borchardt
Rudolf Borchardts europäische Briefnetzwerke
24/05/2018 - 26/05/2018
Prof. Dr. Dieter Burdorf, Universität Leipzig - Rudolf Borchardt-Gesellschaft - Villa Vigoni



L’identità minacciata, l’alterità minacciosa. Comunicazione religioso-sociale nelle prediche e nelle opere teatrali del tardo Medioevo e della prima età moderna (III)
Das bedrohte Eigene – das bedrohlich Fremde. Religiös-soziale Kommunikation in Predigten und Schauspielen des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit (III)
28/05/2018 - 31/05/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



I confini e il superamento dei confini della cultura: Hölderlin e l’Europa
Grenzen und Grenzüberschreitungen der Kultur: Hölderlin und Europa
28/05/2018 - 01/06/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



Rivolte e culture visuali nell’Europa moderna (III)
Revolten und Bildkulturen im Europa der Frühen Neuzeit (III)
04/06/2018 - 07/06/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Science de l’Homme – Villa Vigoni

In der Frühneuzeit, als die Mehrheit der Bevölkerung Analphabeten waren, spielten Bilder nicht nur eine wichtige Rolle als Darstellungen von Revolten, sondern sie kamen auch immer wieder in Revolten selber zum Einsatz. Diese dritte trilaterale Forschungskonferenz unseres Netzwerks konzentriert sich daher auf "Bilder in Aktion", d.h. auf die Frage, was für Bilder in welcher Weise und von wem im Zuge von Revolten benutzt, geschaffen und/oder mobilisiert worden und dadurch als Aktanten sui generis in Erscheinung getreten sind. Nur manchmal sind die Bild-Aktanten erhalten und lassen sich klar zuordnen, in anderen Fällen sind wir auf zeitgenössische Schilderungen angewiesen. Beide Varianten sind für uns relevant. Zugleich legen wir einen relativ breiten Bildbegriff zugrunde, um auch Objekte wie Fahnen und Banner usw. einzubeziehen, wie sie in vielen Revolten von Aufständischen benutzt wurden. Dabei interessiert uns der Einsatz von Bildern auf Seiten der Aufständischen und der Obrigkeiten.



Political Equality in Unequal Societies. Participation, Representation, and Public Policies
Political Equality in Unequal Societies. Participation, Representation, and Public Policies
04/06/2018 - 08/06/2018
Prof. Dr. Claudia Landwehr, Mainz - Prof. Dr. Armin Schäfer, Osnabrück



Finger Prints of Climate Change – Il fenomeno della laurofillizzazione nella regione insubrica
Finger Prints of Climate Change – Die Laurophyllisation in Insubrien
08/06/2018 - 10/06/2018
Prof. Dr. Richard Pott, Hannover



Summer School TranSkills. Competenze strategiche per i giovani ricercatori
Summer School TranSkills. Strategische Kompetenzen für Nachwuchswissenschaftler
12/06/2018 - 15/06/2018


What is Progressive? Trade Policy in the 21st Century
What is Progressive? Trade Policy in the 21st Century
15/06/2018 - 16/06/2018


Architettura firmata, studi di progettazione multinazionali e trasformazioni urbane nelle città europee (II)
Star Architektur, internationale Architektur- und Planungsfirmen und die urbane Transformation der Europäischen Städte (II)
18/06/2018 - 21/06/2018
Deutsche Forschnungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



Colloquio europeo interdisciplinare per dottorandi “Europe and the World: between Colonialism and Globalisation” nell’ambito dell’Accademia della Gerda Henkel Stiftung a Villa Vigoni “Dalle idee sull'Europa al cittadino europeo”
Europäisches interdisziplinäres Doktorandenkolloquium „Europe and the World: between Colonialism and Globalisation“ im Rahmen der Gerda Henkel-Akademie in der Villa Vigoni „Von den Ideen über Europa zum europäischen Bürger“
18/06/2018 - 22/06/2018
Villa Vigoni



Responses of European Economic Cultures to Europe's Crisis Politics: The Example of German-Italian Discrepancies
Responses of European Economic Cultures to Europe's Crisis Politics: The Example of German-Italian Discrepancies
25/06/2018 - 27/06/2018


Cell Death and Disease
Cell Death and Disease
27/06/2018 - 30/06/2018
Prof. Claudio Brancolini, Udine - Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin, Ulm - Prof. Dr. Peter Krammer, Heidelberg - Prof. Dr. Hans-Uwe Simon, Bern

Die Erforschung von Zelltodmechanismen ist in den letzten 20 bis 30 Jahren sehr stark von europäischen Wissenschaftlern geprägt worden. Entsprechend gibt es immer wieder Konferenzen, die sich mit Apoptose oder Zelltodmechanismen beschäftigen, dort allerdings zumeist in einem eher grundlagenorientierten Ansatz. Im Gegensatz zu den großen Konferenzen versucht das Villa Vigoni Symposium mit einer beschränkten Auswahl an ausschließlich eingeladenen Vortragenden eine Seminaratmosphäre mit ca. 30 Teilnehmern zu generieren, die einen intensiven Austausch der wissenschaftlichen Arbeitsergebnisse und die Weiterentwicklung gemeinsamer Projekte zum Ziel hat. Seit vielen Jahren wird dieses Villa Vigoni Symposium durchgeführt.


Forum Vigoni “Politiche culturali nell’epoca delle migrazioni e della globalizzazione”
Vigoni-Forum „Kulturpolitik im Zeitalter der Migrationen und der Globalisierung“
06/07/2018
Prof. Dr. Immacolata Amodeo, Villa Vigoni - Prof. Fulvio Longato - Prof. Dr. Hans Vorländer, Dresden



Concerto annuale in memoria di Ignazio Vigoni
Jahreskonzert in Erinnerung an Ignazio Vigoni
07/07/2018
Villa Vigoni



Giornate Vigoni del Knowledge Management
Villa Vigoni-Tage des Wissenschaftsmanagements
08/07/2018 - 10/07/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bonn - Körber-Stiftung, Hamburg



Italia – storia, cultura, attualità Seminario estivo Vigoni per chi è interessato all’Italia
Italien – Geschichte, Kultur, Gegenwart Vigoni-Sommerseminar für Italieninteressierte
12/07/2018 - 15/07/2018
Villa Vigoni



Colloquio per dottorandi e post-doc “Arte e diritto”
Doktoranden- und Habilitandenkolloquium „Kunst & Recht“
12/07/2018 - 15/07/2018
Prof. Dr. Kerstin Odendahl, Kiel - Prof. Dr. Kurt Siehr, Hamburg



Politiche della traduzione in Europa
Übersetzungspolitik in Europa
16/07/2018 - 19/07/2018
Prof. Furio Brugnolo, Padova - Prof. Dr. Andreas Gipper, Mainz - Prof. Dr. Lavinia Heller, Graz - Dr. Robert Lukenda, Saarbrücken



Euro-Workshop
Euro-Workshop "New Perspectives for EMU – Securing Growth and Jobs in the Euro Zone"
19/07/2018 - 22/07/2018
Dr. Fabio Colasanti, Bruxelles - Dr. Günter Grosche, Bonn - Sabine Seeger-Regling, Bruxelles



International Summer School in Banking and Finance Law
International Summer School in Banking and Finance Law
24/07/2018 - 27/07/2018
Prof. Antonella Sciarrone Alibrandi, Università Cattolica, Milano



Postponement of Parenthood: Causes and Consequences
Postponement of Parenthood: Causes and Consequences
03/09/2018 - 06/09/2018
London School of Economics and Political Science - Max-Planck-Institut für demografische Forschung, Rostock - Università Bocconi, Milano

Diese Konferenz beschäftigt sich mit dem ansteigenden durchschnittlichen Geburtenalter, einem der bedeutendsten demografischen Trends der letzten Jahrzehnte. Eine multidisziplinäre Gruppe von Wissenschaftlern wird sich der Thematik annehmen. Dabei werden sowohl die möglichen Auswirkungen des Aufschubs der Geburten in höhere Alter auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Eltern, Kindern und Bevölkerungen beleuchtet, wie auch die kulturellen, sozioökonomischen, technologischen und politischen Faktoren, die zum Aufschub von Geburten in höhere Alter beitragen.

Nuovi sviluppi del diritto del lavoro europeo
Neue Entwicklungen im europäischen Arbeitsrecht
06/09/2018 - 09/09/2018
Dr. Gerhard Binkert, Berliner Freundes- und Förderkreis Arbeitsrecht Gestern-Heute-Morgen e.V., Berlin - Dr. Ronald Pahlen, Berlin



L’Europa ai crocevia del mondo attuale 100 anni dopo la Grande Guerra
Europa an den Scheidewegen der gegenwärtigen Welt 100 Jahre nach dem Großen Krieg
06/09/2018 - 09/09/2018
Prof. Mira Miladinović Zalaznik, Prof. Dean Komel und Tomaž Zalaznik, ForHum, Humanities Forum, Ljubljana



Rapporti struttura-attività di glicosaminoglicani e di nuovi anticoagulanti
Struktur-Wirkungsbeziehungen von Glykosaminoglykanen und neuen Antikoagulantien
13/09/2018 - 15/09/2018
Prof. Dr. Job Harenberg, Mannheim - Prof. Dr. Roland Krämer, Heidelberg - Dr. Annamaria Naggi und Dr. Giangiacomo Torri, Milano



“Premio Letterario Artelario.it”
„Premio Letterario Artelario.it“
16/09/2018
Associazione Artelario.it, Cabiate (Como)



Forum Vigoni per Studenti
Vigoni-Studentenforum
16/09/2018 - 19/09/2018
Förderkreis der Freunde der Villa Vigoni - Villa Vigoni



Causa contractus Alla ricerca delle condizioni dell’efficacia della volontà contrattuale (III)
Causa contractus Auf der Suche nach den Bedingungen der Wirksamkeit des vertraglichen Willens (III)
19/09/2018 - 22/09/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



EMBO Young Investigator Programme Retreat
EMBO Young Investigator Programme Retreat
23/09/2018 - 29/09/2018
Dr. Gerlind Wallon, European Molecular Biology Organisation (EMBO), Heidelberg



Concetti, parole e reti. Accedere alle scienze umane digitali in Europa
Konzepte, Wörter und Netzwerke. Ein europäischer Zugang für die digitalen Geisteswissenschaften
04/10/2018 - 06/10/2018
Dr. Falk Bretschneider, Fondation Maison des Sciences de l’Homme, Paris - Prof. Dr. Rainer Kiesow, École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris - Prof. Dr. Claudine Moulin, Universität Trier - Villa Vigoni



Fuga – CONFINE – Integrazione. Colloquio sul fenomeno del Displacement in Europa (2) nell’ambito dell’accordo di cooperazione tra l’Università del Lussemburgo e Villa Vigoni
Flucht – GRENZE – Integration. Kolloquium zum Phänomen der Deplatzierung in Europa (2) im Rahmen des Kooperationsabkommens zwischen der Universität Luxemburg und der Villa Vigoni
04/10/2018 - 07/10/2018
Prof. Dr. Dieter Heimböckel, Prof. Nathalie Roelens und Dr. Christian Wille, Universität Luxemburg - Villa Vigoni



Simposio DFG di critica e storia letteraria “Letterature mondiali comparate”
Literaturwissenschaftliches Symposion der DFG „Vergleichende Weltliteraturen“
08/10/2018 - 13/10/2018
Prof. Dr. Dieter Lamping, Mainz



Social Monitoring and Reporting in Europe
Social Monitoring and Reporting in Europe "Inequalities, Fairness and Solidarity Across Generations – Measurement and Analysis"
15/10/2018 - 17/10/2018
Dr. Heinz-Herbert Noll, Mannheim



Economics of Climate Change
Economics of Climate Change
17/10/2018 - 19/10/2018
Koordination im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) - DLR Projektträger, Bonn - VDI Technologiezentrum GmbH, Düsseldorf - Institut für Weltwirtschaft (IfW), Kiel



Le recensioni come strumento della “Weltliteratur”
Die Rezension als Medium der Weltliteratur
22/10/2018 - 24/10/2019
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



“gli uernacoli, proprii, et patrii uocabuli” – Terminologia e fonti dell’‘Hypnerotomachia Poliphili’ (Venezia 1499)
„gli uernacoli, proprii, et patrii uocabuli“ – Terminologie und Quellen der ‚Hypnerotomachia Poliphili’ (Venedig 1499)
22/10/2018 - 26/10/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



Il Diritto privato dopo l’era borghese 100 anni di Diritto privato sociale in Germania, Francia e Italia (II)
Bürgerliches Recht im nachbürgerlichen Zeitalter 100 Jahre Soziales Privatrecht in Deutschland, Frankreich und Italien (II)
28/10/2018 - 31/10/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



Prospettive italiane e tedesche sull’Europa sudorientale durante la Seconda Guerra Mondiale
Italienische und deutsche Perspektiven auf das südöstliche Europa während des Zweiten Weltkrieges
29/10/2018 - 31/10/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



La germanistica italiana e i suoi metodi attuali. Giornate dei giovani germanisti italiani
Die italienische Germanistik und ihre aktuellen Methoden. „Giornate“ der italienischen Nachwuchsgermanistik
05/11/2018 - 07/11/2018
Prof. Marina Brambilla, Prof. Marco Castellari, Prof. Peggy Katelhön, Prof. Fabio Mollica und Prof. Moira Paleari, Università degli Studi di Milano; Dr. Michele Vangi, Villa Vigoni



Lifespan Extension with Varying Cause-of-Death Trajectories in European Countries
Lifespan Extension with Varying Cause-of-Death Trajectories in European Countries
07/11/2018 - 10/11/2018
Prof. Viviana Egidi, Sapienza – Università di Roma - Prof. Dr. Dr. Ulrich Mueller, Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, Wiesbaden



La Chiesa nella crisi e le risposte del diritto dall’Alto Medioevo alla Riforma (I)
Kirche in der Krise und rechtliche Antworten vom Frühmittelalter bis zur Reformation (I)
07/11/2018 - 10/11/2018
Deutsche Forschnungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



Platons Philebos und das gute Leben: Fragen und Perspektiven
Il Filebo di Platone e la buona vita: domande e prospettive
12/11/2018 - 14/11/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



Seduta autunnale del Consiglio Direttivo di Villa Vigoni
Herbstsitzung des Kuratoriums des Vereins Villa Vigoni
15/11/2018
Villa Vigoni



Assemblea dei Soci dell’Associazione Villa Vigoni
Mitgliederversammlung des Vereins Villa Vigoni
16/11/2018
Villa Vigoni



100 anni dopo Fiume. Colloqui su Gabriele D’Annunzio
100 Jahre nach Fiume. Gespräche über Gabriele d'Annunzio
19/11/2018 - 22/11/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni

Die Stadt Rijeka (it. Fiume) an der Kvarner Bucht wird am 12. September 1919 von dem italienischen Dichter Gabriele d’Annunzio okkupiert und bleibt für fünfzehn Monate unter seiner Herrschaft. D’Annunzio schafft damit nach dem Ende des Ersten Weltkrieges und inmitten der Pariser Friedenskonferenz von 1919 vollendete Tatsachen. Zugleich ist die Mobilisierung der Massen das Ziel des Be¬satzers: Zeitungen und Filme berichten über zahlreiche politische Umzüge und Pro¬kla¬mationen, die vom kriegerischen Ruf „eia, eia, aiaià“ begleitet werden. Als Schauplatz dieser megalomanen politischen Autorschaft, die den Faschismus antizipiert, ist Rijeka 100 Jahre später eines nicht nur deutsch-italienischen, sondern auch verstärkt europäischen bzw. internationalen Gespräches in der Villa Vigoni wert.

Costruire un Archivio della storia delle donne e di genere in Europa. Diritti, lavoro e corpi dal medioevo all’età contemporanea (II)
Wissensspeicherung der Frauen- und Geschlechtergeschichte in Europa. Recht, Arbeit und Körper vom Mittelalter bis in die Zeitgeschichte (II)
19/11/2018 - 22/11/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



Dizionari per il futuro – Il futuro dei dizionari Sfide della lessicografia in una società digitale
Wörterbücher für die Zukunft – Die Zukunft der Wörterbücher Herausforderungen an die Lexikographie in einer digitalen Gesellschaft
26/11/2018 - 28/11/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



Corporeità nella filosofia tardoantica
Körperlichkeit in der Philosophie der Spätantike
26/11/2018 - 30/11/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



La questione del primo principio da Aristotele a Kant
Die Frage des ersten Prinzips von Aristoteles bis Kant
28/11/2018 - 01/12/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni



Opera Studies Today in a Global Context
Opera Studies Today in a Global Context
03/12/2018 - 05/12/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Villa Vigoni



FAbricating Modern Economics (FAME). Italia, Germania e Francia e il processo di transnazionalizzazione dell’economia politica dagli anni tra le due guerre alla fine degli anni Ottanta (I)
FAbricating Modern Economics (FAME). Italien, Deutschland und Frankreich und der Prozess der Transnationalisierung der Wirtschaftswissenschaft von der Zwischenkriegszeit bis 1989 (I)
03/12/2018 - 06/12/2018
Deutsche Forschungsgemeinschaft – Fondation Maison des Sciences de l’Homme – Villa Vigoni






Print page Link

Diese Seite weiterempfehlen

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Name des Empfängers

E-Mail-Adresse des Empfängers


Programm